25.08.2017 in Allgemein von Oliver Winkelmaier

Gutes Jurakorn für beliebtes Buchauer Holzofenbrot

 

Seit 1985 wird in Buchau bei Pegnitz nach alten Rezepten Holzofenbrot gebacken. Das Besondere an den Broten ist, dass für die Herstellung der Holzofenbrote ausschließlich natürliche Rohstoffe aus spritzmittelfreiem, kontrolliertem Anbau verwendet werden. Die Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme besuchte gemeinsam mit Bürgermeister Uwe Raab die Backstube und ließ sich von Juniorchefin Anette Grill und ihrem Ehemann Rainer die Herstellung der weit über die Pegnitzer Stadtgrenzen hinaus bekannten Brote erläutern.

24.08.2017 in Allgemein von Oliver Winkelmaier

Authentisch statt aalglatt: Schulzbiograph Manfred Otzelberger diskutierte mit Staatssekretärin Anette Kramme

 

Ein ehemaliger Buchhändler aus Würselen, der Kleinstadt bei Aachen, schickt sich an, seinem wilden Leben ein weiteres Kapitel hinzuzufügen, nämlich Kanzler der Bundesrepublik Deutschland zu werden. Die Rede ist von Martin Schulz: Schulabbrecher, gescheiterter Fußballer, trockener Alkoholiker. Was sich nach Lebensabschnitten einer gebrochenen Existenz anhört, sind die Stationen im Leben einer Kämpfernatur. 

24.08.2017 in Allgemein von Oliver Winkelmaier

Tastaturen für höchste hygienische Ansprüche

 

Gemeinsam mit Bürgermeister Uwe Raab informierte sich die Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme bei einem Betriebsbesuch über die medizinischen Tastaturen der Firma Active Key in Pegnitz. Das Unternehmen, das erst vor kurzem die ehemalige ARO-Halle im Brunnenäcker bezogen hat, ist europaweit einer der führenden Anbieter von Silikonmembran-Tastaturen, die im Medizinbereich zur Anwendung kommen. 

23.08.2017 in Allgemein von Oliver Winkelmaier

Kramme besucht Autobahnmeisterei Trockau

 

Überlange Planung, schlechte Koordination, endlose Baustellen - häufig sind das die Gründe, warum es auf Bundesautobahnen und Bundesstraßen zu Stau kommt, Strecken nicht ausgebaut sind und der Zustand mancherorts zu wünschen übrig lässt. Das Problem: Bisher sind sechzehn verschiedene Bundesländer für Planung und Bau der Autobahnen und Bundesstraßen zuständig. Das ändert sich: Ab dem 1. Januar 2021 wird die neue Infrastrukturgesellschaft Verkehr des Bundes dafür verantwortlich sein. Kaum ein Gesetzgebungsvorhaben hat die Menschen in dieser Legislaturperiode so bewegt wie die Verkehrsinfrastrukturgesellschaft.

22.08.2017 in Allgemein von Oliver Winkelmaier

Bürokratie und Fachkräftemangel machen Probleme

 

Tradition trifft auf Moderne. So kann man kurz und knapp die Firma HBK Metallbearbeitung GmbH in Goldkronach beschreiben. Bei einem Betriebsbesuch informierte sich die Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme zusammen mit Ortsvereinsvorsitzender Dana Eibl und 2. Bürgermeister Klaus-Dieter Löwel über das Aufgabenspektrum des Unternehmens. 

Wissenswertes

Nachdenkliches

Neugierig geworden?

Mischen Sie doch richtig mit!