Parteivorstand

Parteivorstand

Alle zwei Jahre wählt der ordentliche Parteitag den Parteivorstand. Der Parteivorsitzende, die Stellvertreter, der Generalsekretär und die Schatzmeisterin werden in Einzelwahlgängen gewählt. Alle weiteren Mitglieder dieses Gremiums werden im Listenwahlverfahren gewählt. Der jeweils amtierende Vorstand ist nach dem Statut (Paragraph 23 Absatz 7) verpflichtet, vier Wochen vor dem Parteitag eine Vorschlagsliste für die 45 Mitglieder zu unterbreiten. Hier finden Sie die Wahlergebnisse der Mitglieder des SPD-Parteivorstands, die 2009 in Dresden gewählt wurden. Die Mitglieder des SPD-Parteivorstands
  • Sigmar Gabriel (Vorsitzender)
  • Andrea Nahles (Generalsekretärin)
  • Hannelore Kraft (stellvertretende Vorsitzende)
  • Aydan Özoguz (stellvertretende Vorsitzende)
  • Olaf Scholz (stellvertretender Vorsitzender)
  • Manuela Schwesig (stellvertretende Vorsitzende)
  • Klaus Wowereit (stellvertretender Vorsitzender)
  • Martin Schulz (Beauftragter des SPD-Parteivorstandes für die Europäische Union)
  • Barbara Hendricks (Schatzmeisterin)
sowie
  • Doris Ahnen
  • Niels Annen
  • Katrin Budde
  • Martin Dulig
  • Michaela Engelmeier-Heite
  • Elke Ferner
  • Peter Friedrich
  • Michael Groschek
  • Hubertus Heil
  • Zülfiye Kaykin
  • Alptekin Kirci
  • Anette Kramme
  • Gabriele Lösekrug-Möller
  • Nadja Lüders
  • Heiko Maas
  • Christoph Matschie
  • Hilde Mattheis
  • Julian Nida-Rümelin
  • Matthias Platzeck
  • Joachim Poß
  • Florian Pronold
  • Thorsten Schäfer-Gümbel
  • Armin Schild
  • Carsten Sieling
  • Ralf Stegner
  • Ute Vogt

Wissenswertes

Nachdenkliches

Neugierig geworden?

Mischen Sie doch richtig mit!